Montag, 27. Dezember 2010

jAHRESWENDE

hEUTE GIBT ES KEINE NEUEN fOTOS VON SACHEN DIE ICH FERTIG GEMACHT HABE:iMOMENT FEHLT MIR BISSEL DER kOPF DAZU:
dAS jAHR NEIGT SICH DEM ENDE UND DAS ERSTE MAL BIN ICH AM ÜBERLEGEN OB ICH WIEDER SAGEN KANN AUF IN DAS NÄCHSTE BESCHIESSENE jAHR ODER OB ICH MIR SAGE WIEDER EIN jAHR VOLLER äNGSTE;dEPRESSIONEN UND pHOBIEN HINTER MICH GEBRACHT:iCH HABE MEINE kRANKHEIT jAHRELANG VERSTECKT WEIL SIE MICH DAMALS ALS VERRÜCKT ERKLÄRTEN;HEUTE STEHE ICH DAZU ABER ES SIND jAHRE VOLLER kAMPF;FAST AUFGABE:iCH HABE MIR GESCHWOREN FÜR DAS nEUE jAHR MIR ENDLICH MAL EINE kUR ZU GÖNNE UM MIR ÜBER EINIGES KLAR ZU WERDEN:dA ICH ES MIR PRIVAT SEHR SCHWER TUE kONTAKTE ZU KNÜPFEN HABE ICH ÜBERS iNTERNET GANZ TOLLE mENSCHEN KENNEN GELERNT IM LETZTEN jAHR AUCH VIELE HERAUSFORDERUNGE GEFUNDEN:MEIN HERZLICHES dANK AN ALLE
iRGENDWIE FREUE ICH MICH AUF EIN NEUES jAHR IM gRANNYFORUM UND ALL DAS WAS IM LETZTE jAHR FÜR MICH AN BEDEUTUNG ZU GENOMMEN HAT
lG

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,

    ich wünsche dir alles erdenklich gute und lass dich nicht hängen. Kämpfe für deine Ziele auch wenn die Kämpfe sehr schwer sind.

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins Jahr 2011 und alles erdenklich gute,

    liebe grüße Bea

    AntwortenLöschen
  2. liebe tanja.
    gib nicht auf.
    was du schreibst kenne ich nur zu gut.

    wir schaffen das schon!!
    ja, ne kur wäre nicht schlecht.
    liebe grüße.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,
    mag das vergangene Jahr auch schwierig verlaufen sein, das Neue Jahr wartet mit neuen Chancen auf Dich!!
    Ohne das Gewesene zu vergessen, blicke nach vorne und nutze die gemachten Erfahrungen, um die nächsten 365 Tage in ihrem Licht zu gestalten.

    ich wünsche Dir dazu sehr viel Kraft und schicke Dir viele, liebe Grüße
    Traudi

    AntwortenLöschen